Bloody Mary

-->,, Sie erscheint dir , wenn du ihren Namen 3mal in einen mit Kerzen beleuchteten Spiegel sprichst!'' <--

 

Diesen Satz haben bestimmt schon viele von Euch gehört.

Aber was ist dran am Mythos der Bloody Mary. Der Frau die aus dem Spiegel kommt?

 

Erstmal ein Paar Geschichten, wie die ''Bloody Mary ''endstand'' :

 


Nummer 1 :

Vor einigen Jahrhunderten lebe eine kleine, arme, aber glückliche Familie.

Die Eltern hatten eine Tochte die sehr schwer erkrankte.

Ihr Vater war Arzt und ihre Mutter kümmerte sich um die kranke Tochter.

Als diese dann schliesslich starb, band man ihr eine dickere Schnur um das Handgelenk das mit einer Glocke verbunden wurde damit Sie die Glocke leuten kann falls Sie wieder aufwachte. (Die Tochter wurde von ihren Eltern ''Mary'' genannt!)

Das trauernde Ehepaar saß noch den ganzen Tag am Grab. Vergebends.

In der Nacht, wachte die Tochter plötzlich auf und leutete um ihr Leben! Doch es brachte nichts, da alle tief und fest schliefen.

Am nächsten Morgen schaute der Vater nach dem Grab und bemekte das die Glocke umgefallen war. Wie vom Blitz getroffen grub er den Sarg aus und öffnete ihn. Da sah er das seine Tochter über und über mit Kratern bedeckt war und lauter Blut ist. So hüte dich wenn du in den Spiegel schaust und 3 mal ihren Namen ''Bloody Mary'' sprichst, wirst du zuerst die Glocken hören, dann wird sie dir im Spiegel erscheinen, dich würgen und 4 Tage später wirst du somit sterben.

 

Nummer 2

Mary wurde vor mehr als 100 Jahren der Hexerei bezichtigt, unter dem Grund :

,, Sie würde über die schwarzen Kräfte ferfügen. Sie wurde verbrannt und schwor das sie sich solange rächen würde bis alle Menschen Tod seien die andere Menschen für etwas beschuldigen was sie nicht begangen haben.

Nummer 3

Mery war eine blutrünstige Kindermörderin mit einem enormen drang dazu zu töten.

Dieser Drang war so groß, das er bis lange nach ihrem Ableben anhielt.

 

 

(Das diese bittere Erscheinung ,,Mary'' heißt, könnte villeicht auf die englische Königen Maria die Erste aus dem Hause Tudor zurückführend sei.)

die monarchin aus dem haus tudor regirte england und irland von 1553 bis 1558,einer zeit großer religiöser spannung.die tochter von katahrina von argon und könig heinrich  der 8. der die englische kirche von der romänisch-katohlischen getrrent hatte, versuchte den versuchte den katholizismus erneut als staatsreligon zu etablieren.dabei kam es zur hinrichtug von fast 300 protestanten. die nachwelt bezeichnete sie daher, je nach religönem standpunkt, als ,,die katohlische" oder ,,die blutige"(engl.BLOODY MARY).

während ihrer herrschaft musste maria mehrere scheinschwangerschaften durchstehen, da ihre ohnehin angeschlagene gesundheit weiter schwächten.die letzte phantomschwangerschaft,die sich letztendlich als unterleibskrebs entpuppte, führte zu ihrem tode. zeitlebens wollte maria verhindern, das ihre protestantische halbschwester elisabeth ihre nachfolge antrat, um eine katholische tronfolge in england zu gewährleisten. da marias ehe mit dem spanischen könig phillep der 2. abe kinderlos blieb, bestig ihre schwester als elisabeth die 1. den englischen thron bis 1603.

die beiden schwestern wurden nebeneinander in westminster abbey begraben.die übersetzung der italienischen inschrifft auf ihren grabsteinen lauten:

 

 

 

Patner beide in Thron und Grab,hier ruhen die beiden Schwestern, Elisabeth und Maria,in der Hoffnung auf eine Aufersteheung.

Die amerikanische Autorin Jane Goldmann behauptet in ihrem Buch ,, Die wahren X-Akten'' folgendes:

,,Man muss wohl kaum betonen, das bisher niemand die Bloody Mary zu Gesicht bekommen hat.''

 

Dieses Erscheint aber Ergänzungsbedürftig, wenn man diese 2 Berichte berücksichtigt:

 

  1. Bei einem BloodyMary Ritual wo man seinen Alterrungsprozes im Spiegelbild ansehen kann, so erzählt die Schwester eines Jungen, habe er nach dem er das dritte mal Bloody Mary sagte, nur gesehen das sich sein Gesicht ganz schwarz färbte. Wie bei einem Afroamerikaner. 2 Wochen später ist er bei einem Autounfall im Wagen verbrannt!
  2. Bei einem weiteren Fall, wo es bei dem Ritual um den selben Grund ging, wieder nicht im Spiegelbild passiert. Kurze Zeit später hat er aus persönlichen Grünen Selbstmord begangen!

 

,,Selbst wenn es nicht gelingen sollte, trägt man psychische ''Krankheiten'' mit sich!''

 

Nach Patty A. Wilson zu folge leiden viele Menschen nach dem Ritual viele Jahre unter der Angst vor dem Spiegel!

 


 

Weiteren Berichten zu Folge hat ds Ritual auch noch weitere Auswikungen.

Mary tötet die Person die Sie gerufen hat, kratz ihr die Augen aus oder zieht die Person mit in den Spiegel.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
(c)Our-Mystical -World