Der Wichtel

Der Wichtel ist meist gesellig, denn zusammen mit seinen Artgenossen heckt er gerne Streiche aus. Trotz seiner kleinen (ca. 30 cm) und zierlichen Erscheinung ist der Wichtel ziemlich stark. Mit seinen kurzen Flügeln ist der Wichtel sehr schnell und das nutzt er um seinen Schabernack zu treiben.

 

Wichtel haben je nach Region unterschiedliche Färbungen, die Farbpalette variiert von blau mit weißem Bauch bis hin zu grün oder dunklem lila.

 

Die meisten Wichtel findet man auf den britischen Inseln, vor allem in Cornwall, Wales, Schottland und Irland, wo man sie auch Pixies nennt. Er lebt dort meist in tiefen Wäldern und besucht nur einzelne Bauernhäuser um dort seine Scherze zu treiben.

 

Meist wundert sich der Bauer am nächsten morgen darüber, das ein Chaos im Stall herrscht, oder das jemand die Küche verwüstet hat. Oft ist er jedoch dankbar darüber die Wichtel nicht überrascht zu haben.

Wer weiß was sie mit ihm angestellt hätten?

 

Wer keine Ahnung im Umgang mit Wichteln hat sollte sie meiden.

Impressum | Datenschutz | Sitemap
(c)Our-Mystical -World